Startseite 2019-06-20T17:35:01+02:00

Die Datentreuhänder.

Daten sind immer persönlich. Die Erhebung, Zusammen­führung und Auswertung von Daten sind eine wichtige Voraus­setzung für Fort­schritt in der medizinischen Forschung. Deshalb ist der Schutz der persönlichen Daten so wichtig. Seit 2011 entwickeln wir in Greifswald Software-Werkzeuge zur daten­schutz­konformen Verarbeitung Ihrer Daten, bieten individuelle Lösungen an und betreuen namhafte Projekte. Personen­bezogene Daten speichern wir sicher. Einwilligungen prüfen wir genau, verarbeiten sie digital und beachten sie konsequent. Verant­wortung bedeutet für uns, nicht immer den einfachsten Weg zu gehen. Jahrelange Erfahrung zeigt: Vertrauen ist wichtiger als schneller Erfolg.

Sie planen für eine Studie oder ein Forschungs­vorhaben eine daten­schutz­konforme Spei­che­rung und Nutzung personen­identi­fizierender Daten? Sie suchen nach Werk­zeugen, die Sie bei der digitalen Erfassung und auto­matisierbaren Verarbeitung von Forschungs­­daten unter­stützen?

MEHR INFORMATIONEN

Sie sind Teil­nehmer einer Studie oder planen, an einer Studie teil­zu­nehmen? Sie haben eine Ein­ladung für eine Studien­teil­nahme erhalten und wollen sich über die Spei­cherung und Ver­wendung Ihrer Daten informieren?

MEHR INFORMATIONEN

Sie sind an der Durch­führung einer Studie beteiligt und suchen z.B. nach Doku­mentation und Be­schrei­bungen von Abläufen (SOPs)?  Sie benötigen Zugang (Login) für die Daten­er­fas­sung Ihres Projektes und suchen den ent­sprechenden Antrag?

MEHR INFORMATIONEN
MEHR INFORMATIONEN
MEHR INFORMATIONEN
MEHR INFORMATIONEN

Die Treuhandstelle in Zahlen

Stand April 2019

0
Pseudonyme individuell erzeugt
0
Teilnehmer sicher gespeichert
0
Einwilligungen digital erfasst

Dispatcher-Spezifikation online verfügbar

19. Juni 2019|Allgemein, E-PIX, gICS, gPAS|

Sie planen für ein Forschungsvorhaben eine Systemintegration und benötigen eine Workflow-basierte Schicht, um die Funktionalitäten von E-PIX, gPAS und gICS geeignet zu kombinieren? Zu diesem Zweck verwenden wir in der Treuhandstelle für viele Projekte (NAKO Gesundheitsstudie, DZHK, etc.) eine Dispatcher-Lösung. Diese verfügt über eine umfangreiche REST-Schnittstelle, deren Spezifikation Sie [...]

3LGM2IHE – Fortsetzung des DFG/TMF Projektes

9. Mai 2019|Projekte|

3LGM steht für ein Modellierungsparadigma und -werkzeug zur Planung von Informationssystemen im Gesundheitswesen, welches seit vielen Jahren in der Lehre und Projekten der Medizinischen Informatik Verwendung findet. In der ersten Förderphase (2016-2018) des 3LGM2IHE-Projektes wurde ein Ansatz für die Modellierung von Informationssystemen über den 3LGM² Baukasten und IHE (Integrating [...]

RADARplus: Fördervorhaben von DFG und TMF geht in die zweite Runde

9. Mai 2019|Projekte|

Das übergeordnete Ziel des RADAR-Projekts (2016-2018) war es, einen Rahmen und eine Infrastruktur für den sicheren Export und die sichere Verarbeitung von elektronischen Patientendaten (EPR) aus der primären Gesundheitsversorgung zu einem großen deutschen Forschungsdatenspeicher zu schaffen. In der ersten Phase wurden die dafür notwendigen Datenschutzkonzepte sowie Verfahrensroutinen zur Erhebung [...]

Großes Update: Neue Versionen für E-PIX, gICS und gPAS verfügbar

29. März 2019|E-PIX, gICS, gPAS, Software und Dokumente|

Seit heute stehen über unsere Website, GitHub und den TMF ToolPool die neuen Versionen unserer Werkzeuge in der Docker-Variante zur direkten und kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Erforderliche Dokumentation finden Sie auf unserer Website. Hilfestellung bei der Nutzung der Docker-Container geben wir im offiziellen GitHub-Repository des MOSAIC-Projektes. E-PIX (Record Linkage [...]