Sie planen für ein Forschungsvorhaben eine Systemintegration und benötigen eine Workflow-basierte Schicht, um die Funktionalitäten von E-PIX, gPAS und gICS geeignet zu kombinieren? Zu diesem Zweck verwenden wir in der Treuhandstelle für viele Projekte (NAKO Gesundheitsstudie, DZHK, etc.) eine Dispatcher-Lösung. Diese verfügt über eine umfangreiche REST-Schnittstelle, deren Spezifikation Sie jetzt direkt online (im PDF-Format) einsehen können.

Ansatz und Architektur des Dispatchers (Publikation)

XML Konfigurationsschema (XSD)

REST-Schnittstelle

Verwendung von Frontend und IFrames

Einrichtung Demo-Studie per Docker

Konfiguration per Config-Web (Beta)

Validierung eingehender Daten

Release Notes

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen gern.