gPAS Version 1.7.10 veröffentlicht

2019-01-04T14:25:41+02:00 24. März 2017|Software und Dokumente|
Neben kleineren Anpassungen und neuen Funktionalitäten zur Erzeugung von temporären Pseudonymen, wurde die Performance der neuen Version des Pseudonym-Managements gPAS mittels Caching erheblich verbessert. Die neue gPAS-Version (1.7.10) basiert auf Java 1.8, nutzt ab jetzt EcpliseLink und wurde für den Betrieb unter Wildlfly 10.1 optimiert.