Die Universitätsmedizin Greifswald arbeitet gemeinsam mit Wissenschaftler*innen aus Medizin, Informatik und weiteren Fachrichtungen zusammen, um die Forschung zu unter­stützen. Wir möchten gerne Ihre Daten, die während Ihres Klinikaufenthaltes entstehen, nutzen. Wir verwenden dabei nur Daten, die im Rahmen Ihrer Behandlung erhoben werden – es entsteht kein zusätzlicher Aufwand für Sie. Ihre Daten werden ausschließlich für die medizinische Forschung genutzt, um die Erkennung, Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten zu verbessern.
Die Forschungsvorhaben, die Ihre Daten nutzen, werden von einer unabhängigen Ethikkommission geprüft und müssen eine zustimmende Bewertung erhalten. Zur Klärung häufig gestellter Fragen stellen wir nachfolgend Videos, eine ausführliche Patienteninformation sowie einen Informationsflyer der MII bereit. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und würden uns freuen, wenn Sie mit uns zusammen die Forschung unterstützen.

Patienteneinwilligung der Medizininformatik-Initiative

Dieses Video hilft Patientinnen und Patienten, das komplexe Thema der Patienteneinwilligung besser zu verstehen, und erklärt, wie sie bei Aufnahme in eine Universitätsklinik ihre Einwilligung geben können, damit ihre Daten für die medizinische Forschung genutzt werden dürfen.

In der ARD Mediathek ansehen

Digitaler Klinik-Consent an der Universitätsmedizin Greifswald

Das Greifswalder Uniklinikum setzt bei der Umsetzung der Einwilligungsprozesse auf den neuesten Stand der Technik. Patienten und Patientinnen können Zeit- und Papiersparend per Tablet einwilligen.

In der ARD Mediathek ansehen