Project Description

Ziel des RADAR Projektes ist es, medizinische Daten aus der hausärztlichen Versorgung in unterschiedlicher Tiefe, zum Teil anonymisiert und zum Teil pseudonymisiert, zu extrahieren und in einer Forschungsdatenbank zur Verfügung zu stellen.

Die Treuhandstelle der Universitätsmedizin Greifswald verwaltet Einwilligungen der Teilnehmer sowie personenidentifizierende Informationen, identifiziert Arztpraxen-übergreifend potentielle Doppler und stellt Pseudonyme für angeschlossene Systeme bereit.

Verantwortliche Institution
Unabhängige Treuhandstelle der Universitätsmedizin Greifswald; Institut für Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Göttingen

Website
www.allgemeinmedizin.med.uni-goettingen.de/de/content/forschung/510_591.html

Projektlaufzeit
2016 – 2019

Eingesetzte Werkzeuge