Project Description

Ziel des Deutschen Forschungspraxennetzes (DFPN) ist die Etablierung einer dauerhaften, bundesweiten und fachgebietsübergreifenden Forschungsinfrastruktur zur Lösung bestehender methodischer und praktischer Probleme in der Versorgungsforschung.

Die Treuhandstelle der Universitätsmedizin Greifswald verwaltet personenidentifizierende Daten der Teilnehmer, ist zentraler Bestandteil des Einwilligungsmanagements und stellt Pseudonyme für die kooperierenden Zentren bereit.

Verantwortliche Institution
Unabhängige Treuhandstelle der Universitätsmedizin Greifswald; Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (Zi)

Website
www.zi.de/projekte/deutsches-forschungspraxennetz/

Projektlaufzeit
2018 – heute

Eingesetzte Werkzeuge