Erste Sitzung der AG Einwilligungsmanagement des Interoperabilitätsforums

2018-06-05T12:25:58+00:00 5. Juni 2018|Allgemein, Sitzungen|

In der ersten Sitzung der AG Einwilligungsmanagement (des gemeinsamen Interoperabilitätsforums von HL7 Deutschland, IHE Deutschland, bvitg und DIN) stimmten sich die Teilnehmer über Ausrichtung und geplante Inhalte der neu ins Leben gerufenen Arbeitsgruppe ab. Künftige Themen sollen u.a die Angleichung existierender Standards und Formate im Bereich des Einwilligungsmanagements und die Erarbeitung entsprechender Leitfäden sein.
Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Vertretern von HL7 und IHE, Vertretern der MI-I Konsortien und industriellen Interessenten zusammen. Die Universitätsmedizin Greifswald stellte das Einwilligungsmanagement gICS, dessen modularen Einwilligungsansatz und dessen bisherige Verbreitung in aktuellen Forschungsprojekten vor.
Interessenten sind gern eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen. Entweder über den offiziellen ZULIP Channel oder beim nächsten Treffen des InteropForums im Juni 2018.